Indiacasieg der Herren in Ötisheim

Am letzten Februar-Wochenende stand für die Indiaca-Truppe des CVJM Rußheim mal wieder das Traditionsturnier in Ötisheim im Enzkreis an.

Mit insgesamt vier Mannschaften an zwei Turniertagen war unser Verein zum 10-jährigen Teilnahme-Jubiläum an diesem Turnier damit stark vertreten. 

Am Samstag, den 23.02. fand der Wettkampf für die Herren statt. Die beiden Herrenmannschaften unseres CVJM mussten sich hier gegen starke Gegner aus dem Badischen, Schwäbischen und auch Bayrischen beweisen. Die zweite Herrenmannschaft spielte in ihrem ersten Turnier in „Neubesetzung“ souverän und sicher. Nach einer starken Vorrunde mit sechs Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage sicherten sie sich den Einzug in das Spiel um Platz 3. In diesem entscheidenden Spiel mussten sie sich allerdings starken Gegnern aus Blankenloch geschlagen geben und erreichten am Ende einen achtsamen 4. Platz.

Noch besser lief es allerdings für die erste Herrenmannschaft (amtierender Deutscher CVJM-Meister). Mit nur vier Spielern gelang ihnen der Durchmarsch ohne Niederlage ins Finale. Dort hieß der Gegner ebenfalls Blankenloch. Nach einer souveränen Leistung und einem am Ende relativ deutlichen Punkteunterscheid von 5 Punkten sicherte sich die erste Herrenmannschaft damit den Platz ganz oben auf dem Treppchen und einem weiteren Turniersieg für die Statistik.



Nach den Erfolgen samstags fand am Sonntag, den 24.02. der Wettkampf für die Mixed-Mannschaften statt. Der CVJM Rußheim war hier in der freien Altersklasse 19+ mit insgesamt zwei Mixed-Mannschaften vertreten. Nach krankheitsbedingten Ausfällen musste die Mixed 2 allerdings mit nur vier Spielern das Turnier antreten. In einer starken Gruppe mit insgesamt 6 Mannschaften aus dem Badischen, Schwäbischen und Bayrischen erreichte die Mannschaft am Ende den 3. Platz und zog damit ins Spiel um Platz 5 gegen das schwäbische Nordhausen ein. Nach einem kämpferischen und spannenden Spiel musste sich die Mannschaft allerdings mit 2 Punkten geschlagen geben und erreichte am Ende den 6. Platz von insgesamt 12 teilnehmenden Mannschaften.

 

Besser lief es für die erste Mixed-Mannschaft. Nach einem Durchmarsch mit fünf Siegen in fünf Spielen in der Gruppenphase sicherte sich die Mannschaft den Einzug ins Finale. Dort wartete, wie könnte es anders sein, Blankenloch als starker Gegner. Leider fand unsere Mannschaft hier nicht richtig ins Spiel und musste sich gegen die souverän aufspielenden Blankenlocher mit einem deutlichen Punkte-Unterschied geschlagen geben. Dennoch sprang dabei ein sehr guter 2. Platz heraus, mit dem vorher wohl niemand vorher so richtig gerechnet hatte. Herzlichen Glückwunsch!

 

Mitglied werden?

 

Laden Sie einen der folgenden Anträge (PDF-Format) herunter:
 

Mitglied Kind (bis 14 Jahre)

Mitglied Erwachsen (ab 15 Jahren)

Mitglied Familie

Zusatzblatt Sportbeitrag

Bankverbindung


Sparkasse Karlsruhe
BIC: KARSDE66XXX
IBAN: DE46 6605 0101 0106 0003 59

Raiffeisenbank Hardt-Bruhrain eG
IBAN: DE85 6606 2366 0009 2188 07
BIC: GENODE61DET

----

Der CVJM-Russheim e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der AO (Abgabenordnung)
Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2B Satz1  Nr. 2 AO

Kontakt

 

CVJM Rußheim e. V.

Vorstand
Simon Schmidt
Daniel Raber
Henry Wagner

Anschrift Vereinsgelände
Schillerstr. 26
76706 Dettenheim
(Postanschrift s. Impressum)

info@cvjmrussheim.de
www.cvjmrussheim.de

 

Impressum

Datenschutzerklärung